Kern Wenzel - Geschichte zum Kern Wenz

Wenzel Michael Kerns Geschichte zum Kern Wenz aus dem HNr.77


Wenzel Kern aus dem HausNr.77 wurde der "Dicke Wenz" genannt! Er war angeblich Schmid und wog über 120 Kg. Er verkehrte mit seinem Pferdewagen oft zwischen Klek und Lazarfeld. Wenn er dabei jemanden mitnahm musste dieser ihn zum Essen einladen, was dem Betroffenen ziemlich teuer kam!


"Nach einem Arztbesuch meinte Wenz Kern, der Arzt habe gesagt er leide an Wassersucht. Wenz Kern meinte dagegen, dass dies ein voller Blödsinn wäre und nicht sein könne, da er noch nie Wasser getrunken hätte."